GreifenClans

Die GreifenClans sind zurück! Das Warrior Cats Fan Rollenspiel steht aus der Asche wieder auf, um neuen Glanz ins Rollenspiel zu bringen.
 
StartseiteFAQNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DämmerClan
Anführer: reserviert
Zweiter Anführer: reserviert
Heiler: reserviert
Heilerschüler: xx

NachtClan
Anführer: xx
Zweiter Anführer: xx
Heiler: reserviert
Heilerschüler: xx

RegenClan
Anführer: Schwarzasche
Zweiter Anführer: Reserviert
Heiler: Frei
Heilerschüler: xx

FederClan
Anführer: Frei
Stellvertreter: Frei

Aschenreich
Herrscher: Frei
Stellvertreter: Frei


Teilen | 
 

 Tokyo Fairytales

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Aoiha
Designer

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.16
Alter : 24
Ort : Maschendrahtzaun *sing*

BeitragThema: Tokyo Fairytales   So Sep 25, 2016 8:02 pm



THE PAST
Japan war Erdbeben gewohnt, doch was noch kommen sollte, ahnte keiner und würde das Land der aufgehenden sonne bis ins Tiefste erschüttern. Eines der stärksten Erdbeben in der Geschichte Japans war die Ursache, ließ Gebäude einstürzen, die als sicher galten. Und bevor die Bevölkerung sowie der Staat reagieren konnten, folgte dem Erdbeben eine Tsunamiwelle, die die Küste Japans zerstörte.
So auch Tokyo, die Hauptstadt des Inselstaats. Die große Metropole lag in Trümmern und als die Aufräumarbeiten und Suchtrupps ihre Arbeit begannen war die Verzweiflung und die Angst greifbar. Die Zahl der Vermissten und auch der Toten stieg stündlich und reichte weit in die hunderttausende. Das Land weinte bittere Tränen und langsam begann der Neuaufbau. Dieser allerdings sollte noch gut über 5 Jahre dauern, bis Schutt und Trümmer beseitigt und alles wieder aufgebaut worden war.

THE PRESENT

Wir schreiben das Jahr 2050. Die Gesellschaft hat sich von der Katastrophe erholt, die technologische Entwicklung hat enorme Schritte gemacht und auch das neu aufgebaute Tokyo wirkt eher futuristisch. Hologramme in Form von Tastaturen, Karten oder gar Computermonitore sowie schwebende Autos oder künstliche Intelligenzen sind Teil des japanischen Alltags. Was die Technologie angeht, ist Japan in der Hinsicht ein Vorreiter gegenüber allen anderen Ländern und saubere, nicht belastende Energie ist auch existent.

Das Leben geht weiter. Sowohl für Menschen als auch für die anderen in der Gesellschaft. Die anderen, oder auch Mutanten genannt leben verborgen in der Gesellschaft und verbergen ihre besonderen Fähigkeiten. Die Angst vor einer Massenpanik der normalen Bevölkerung ist zu groß, als das die Mutantengesellschaft sich dies leisten kann und will.

Doch ist die Gesellschaft der Mutanten wirklich so geheim wie sie denkt? Wieso verschwinden immer wieder Mutanten oder Menschen?
Shortfacts




MINDESTPOSTLÄNGE: 1000 ZEICHENSZENENTRENNUNG
SPIELORT: TOKYOSPIELZEIT: 2050
MARVEL EINFLÜSSEKEINE SERIENCHARAKTERE ERWÜNSCHT
SPIELBARE RASSEN: MENSCHEN&MUTANTENINDIVIDUELLE LÄNGE DER STECKBRIEFE
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairytales.kekskuchen.com/index.php?sid=
 
Tokyo Fairytales
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Emiko Kurosawa
» Tokyo Souls

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GreifenClans :: Treffpunkt :: Werbung-
Gehe zu: